Grundschule
Friedberg-Süd
Am Bierweg 58
Tel 0821-606033   Fax 0821-606034
Bitte Auswählen:

Schulleben
Archiv
2017
Schulfamilie
Termine
Ferien
Rundgang
Jugendsozialarbeit
Beratung
Betreuung
Impressum
Datenschutz
Unsere Unterrichtszeiten
HOME

 

 

Adventszeit

Jeden Montag und Freitag im Advent versammeln sich in der Aula der Grundschule Friedberg-Süd die Kinder der 1. und 2. bzw. der 3. und 4. Klassen. Dort steht wieder der vom Familie Weigl schön gebundene Adventskranz, heuer mit künstlichen Kerzen, damit unsere neue Brandschutzanlage nicht losgeht ...

Fleißige Kinder- und Lehrerhände haben das Schulhaus dekoriert.
Überall sind die Zeichen zu sehen, dass es auf Weihnachten zugeht.

Bei der großen Krippe helfen sogar immer Eltern mit. Vielen Dank!

Jeweils eine oder zwei Klassen bereiten Musik, Lieder oder auch kleine Theaterstücke vor, die auf Weihnachten einstimmen.

Zu unserer Überraschung kam am 6. Dezember auch der heilige Nikolaus in unsere Schule. Er besuchte zuerst die Adventsfeier in der Aula. Die Kinder hatten natürlich ein passendes Begrüßungslied vorbereitet.

Es blieb nicht beim Besuch in der Aula. Danach kam er in alle ersten Klassen und brachte den Kindern etwas mit.

Knecht Ruprecht war diemal nicht dabei. Er hätte bei unseren braven Kindern eh nicht viel zu tun gehabt!

Die Geschichte des kleinen Sterns zeigte auf, dass es nicht immer auf die Größe ankommt, um etwas Gutes zu bewirken.
 

Die Kinder des AWO-Hortes "Weltenentdecker" haben den Christbaum in der Aula schön geschmückt. Er wurde uns von der Firma Erhard + Leimer spendiert.

Herzlichen Dank!

 

Jedes Jahr spenden unsere Drittklässler Geschenke, die an der Augsburger Stadtweihnacht über den Sozialdienst SKM an bedürftige Familien ausgegeben werden. Vielen Dank!

Wenn alles dunkel wird im Leben, leuchten immer noch die Sterne. Wohl dem, der welche in seinem Rucksack hat!

Von der Klasse 2c bekamen alle Kinder der ersten und zweiten Klasse einen Stern.

Die große Krippe in der Aula zieht die meisten Blicke auf sich. Was es da alles zu entdecken gibt! Immer wieder erscheinen mehr und andere Figuren auf dem Feld vor Bethlehem. Nachts ist sie sogar beleuchtet!


Aber auch im Treppenhaus bei den Erstklässlern steht eine kleine, hübsche Krippe. Der Nordflügel unserer Schule soll auch nicht ohne Christkind bleiben!

Am letzten Schultag endet mit der stimmungsvollen Feier der ersten und zweiten Klassen die Adventszeit in der Schule.

Jetzt ist das Warten bald vorüber und wir freuen uns auf Weihnachten!

Letzte Änderung: 22.12.2017   (Fröhlich)