Umweltwoche 2001

Photovoltaikanlage in Betrieb


Im Oktober ging eine der größten Photovoltaikanlagen auf einer schwäbischen Schule auf dem Dach der Grundschule Friedberg-Süd in Betrieb. Bei einer Fläche von 32 qm liefert sie eine Spitzenleistung von 4,8 KWh pro Stunde.
Hoffen wir auf sonnige Tage!


Bürgermeister A. Kling (rechts) besichtigt mit der Stadtverwaltung die Solaranlage.


Strampeln, damit ein Licht aufgeht.



Schrottmarionetten sind die "Stars an Fäden".


Auf der Suche nach dem Glück trifft das Schwein viele Freunde.


© '01-02, letzte Änderung: 22.06.2003 (Schmid E.) Troubleshooting etc. Schmid Elisabeth